Port West - Chesapeakes
              Q-Wurf

         

 

Port West Kayuma   X    Good Will Hunting Conner

 

Port West Kayuma hat am 06.09.15 in den Nachstunden problemlos und instinktsicher
neun muntere und agile Welpen geboren.



Auszug aus dem Wurfabnahmebericht des DRC e.V.:

Verhalten der Welpen:
Zutraulich, ausgeglichen und lebhaft

Bemerkungen zur Aufzucht:
Mutterhündin sehr freundlich, in sehr gutem Pflegezustand, Gesäuge in Rückbildung, Welpen überaus zutraulich und freundlich, liebevolle Aufzucht.

Der Gesundheits- und Pflegezustand der Mutterhündin und der Welpen, die Unterbringung, Sauberkeit und der allgemeine Einruck der Zuchtstätte wurde mit "A", der bestmöglichen Note bewertet.

 

Unser Q-Wurf.... Zu Hause in...

 

     Quite Q
 

    Gesundheit:

HD: A1/A2, ED: frei
PRA und EIC frei durch Erbgang

    Sonstiges:

Formwert: Vorzüglich

    Arbeitsresultate: JP/R
     Quebec
 

    Gesundheit:

HD: A1/A1, ED: frei
PRA und EIC frei durch Erbgang

     Quinn
 

    Gesundheit:

PRA und EIC frei durch Erbgang

     Quando
 

    Gesundheit:

HD: B, ED: frei
Augen PRA, RD, HC frei

PRA und EIC frei durch Erbgang

    Showresultate: 2 x Anwartschaft Finnischer Champion
2 x BOB
     Quentin
 

    Gesundheit:

PRA und EIC frei durch Erbgang

     Qiruna
 

    Gesundheit:

HD: B1/B1, ED: frei
PRA und EIC frei durch Erbgang

    Arbeitsprüfungen: JEP Niederwild mit 13 Monaten
     Quartz Rose
 

    Gesundheit:

HD: A / B, ED: frei
PRA und EIC frei durch Erbgang

    Arbeitsprüfungen: Viltsparprove anl. kl.
   
    Showtitel:
 
Schwedischer Jugendsieger  2016
    Showresultate: 1 x Anwartschaft Schwedischer Jugendchampion
Jüngstenklasse vv1,
     Que Vina
 

    Gesundheit:

HD: B1/A2, ED: frei
PRA und EIC frei durch Erbgang

    Arbeitsresultate: C-Diplom (CBRN) 38 von 50 Punkten mit 11. Monaten
JP/R mit 257 Punkten - 2.Platz
Prüfung mit leb. Ente - 10 Punkte

 

     Quispel
 

    Gesundheit:

HD: A1/A2, ED: frei
PRA und EIC frei durch Erbgang

    Sonstiges:

Formwert: Vorzüglich

     Arbeitsresultate: Begleithundeprüfung A + B
JP/R mit 257 Punkten - 2.Platz

 

Bildergalerie

Abschied


Die achte Woche

Die ersten Autofahrten / Ausflüge liegen hinter dem Welpen.
Sie waren begeistert von so viel neuen Eindrücken.
Alles wurde beknabbert, Äpfel geklaut und rumgeflitzt.
Sie haben auch vor Brombeeren und Disteln kein Halt gemacht.
Das Chippen haben sie klaglos ertragen und nun folgt noch das Impfen und die Wurfabnahme.

 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 


Die siebte Woche

Nun dürfen die Welpen unter Aufsicht den ganzen Garten erkunden.
Wir haben viele kleine Tests mit ihnen durchgeführt, um ihre Charaktereigenschaften
und Anlagen sicher einschätzen zu können.
Sie zeigen sich sicher, interessiert und sehr aufgeschlossen.  

 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 


Die sechste Woche

Die Bande wächst und wächst .....
Es ist eine Freude ihnen zuzuschauen, wie sie den Welt entdecken.
Sie nutzen nun die Klappe um selbstständig vom Wintergarten in den Welpenauslauf zu gelangen.

 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 


Die fünfte Woche

Mittlerweile flitzen die Welpen durch den ganzen Welpenauslauf.
Sie klettern über den Spiel-Parcours und üben die Koordination auf dem Wackelbrett.
Ich bin immer wieder erstaunt, wie ein gerade mal vier Wochen alter Chessie so etwas meistert.
Yuma´s Milchbar ist immer noch am begehrtesten,
aber Welpenmilch mit etwas eingeweichtem Welpenfutter wird auch sehr gerne gefressen. 

 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 


Die vierte Woche

Wir haben das schöne Wetter genutzt um der Bande raus zu lassen. Sie fanden die neue Umgebung sehr interessant und sind gleich losgestapft um alles zu erkunden.

Zu Yuma´s Entlastung haben wir angehangen etwas Welpenmilch zuzufüttern.
Sie wird sehr gerne angenommen, wie man sieht.
An dem "Tischmanieren" müssen wir aber noch arbeiten :-))

 
     
 
     
 

 

Die dritte Woche

Nun, Ende der dritten Lebenswoche, verlassen sie die Wurfkiste und gehen schon sicher auf den Fliesen.

 
     
 
     
 
     
 


Nun kommt immer mehr Bewegung in die Welpen.
Sie nehmen mit uns Kontakt aus, fangen an zu spielen, das Laufen wird immer sicherer, sie klettern gerne auf Yuma herum  und sie wedeln nun auch.

 

 
 
     


Die zweite Woche

Die Augen sind in dieser Woche aufgegangen :-))
Das tägliche Wiegen ist mittlerweile auch bei den Welpen Routine geworden.

 
     
 

Die Welpen entwickeln sich prima.
Die Geburtsgewichte haben sich verdoppelt und sie versuchen sich an den ersten wackeligen Schritten.
Der Wäschekorb, in dem sie liegen während ich die Wurfkiste säubere, wird auch langsam zu eng für die Bande.

 

 
     
 
     
 

 

Die erste Woche

 

 
     
 

Rüden:

 

  Hündinnen:
 
     
 
     
 

 

Der Q-Wurf mit 8 Wochen
 
Port West Quinn   Port West Quando
     
  Port West Que Vina
     
Port West Quentin  
     
 

 

 


Copyright ©  2002 - 2017

 by retriever-online.net
-Alle Rechte vorbehalten!-