Port West - Chesapeakes
         
Wurfplanung
         

   

Port West Riley   X    ?

 

Im Oktober/November 2021 planen wir Port West Riley decken zu lassen.

 

Jeden unserer Würfe bereiten wir mit großer Sorgfalt vor. Das nimmt viel Zeit in Anspruch, da es eine intensive Recherche nicht nur über die in Frage kommenden Rüden umfasst, sondern auch deren komplettes Umfeld (Vorfahren, Geschwister und Nachkommen) beinhaltet.

Wir setzen nur Rüden ein, die unseren hohen Ansprüchen im Bereich Charakter, Gesundheit, Arbeitsleistung und Aussehen entsprechen. Davon überzeugen wir uns immer vor Ort, selbst wenn die Rüden im Ausland / Übersee leben.

Der Deckrüde für unserem U-Wurf steht noch nicht abschließend fest.
 

 

Für unsere Welpen wünschen wir uns engagierte Welpenkäufer, die gerne bereit sind mit ihrem Hund zu arbeiten und damit den  Ansprüchen, die ein Chessie auf körperlichem und auch geistigen Gebiet stellt, gerecht zu werden.

Bei Interesse an einem Welpen dieser Rasse sollten Sie vorab auch folgendes bedenken:

Chessies sind wirklich tolle Familienhunde, aber als "reiner" Familienhund ohne artgerechte, regelmäßige Beschäftigung eignen sie sich nicht. Das bedeutet nicht, dass sie zwangsläufig zur Jagd eingesetzt werden müssen. Chesapeakes sind echte Allrounder und eine regelmäßige adäquate Beschäftigung in Bereichen, wie z.B. der Arbeit mit dem Dummy oder der Rettungshundearbeit, lasten sie ebenfalls aus und machen sie zu einem angenehmen und ausgeglichenen Gefährten.

 

Sollten Sie Interesse an einem Welpen aus unserem U-Wurf haben, melden Sie sich bitte frühzeitig, da unsere Welpen bisher bereits bei der Geburt versprochen waren.
 

Wir sind telefonisch oder per Email gerne für Sie da.

 

 


Copyright ©  2002 - 2021

 by retriever-online.net
-Alle Rechte vorbehalten!-